Der ehemalige, von einer Mauer umschlossene Friedhof liegt auf einem Moränenhügel in der Nähe von Willisau (LU). Er diente den Bewohnern des damaligen Bürgerheimes (heute Schweizerisches Agrarmuseum) von 1913 bis 1962 als Bestattungsort.

Die fotografische Arbeit über diesen Ort und seine Umgebung entstand chronologisch im Laufe eines Jahres.